Menu

erfolgsteam.berlin

Erreiche Dein Ziel!

header photo

Woher kommt die Idee?

Die Grundidee, sich mit anderen zusammenzutun, um etwas zu erreichen, ist so alt wie die Menschheit. Das Konzept „Erfolgsteam“ in der Form, in der wir es anbieten, wurde zum ersten Mal so deutlich von der amerikanischen Erfolgsbuchautorin Barbara Sher („Wishcraft“ oder „Live the Life you Love“) formuliert. 

Sie beschreibt verschiedene Typen der externen Unterstützung – Familie, Freunde, Kollegen – und arbeitet heraus, was jeweils hemmend und was fördernd wirkt. Als wirkungsvoller Hemmfaktor erwies sich, dass Familienmitglieder, Kollegen und sogar Freunde oft eine eigene Agenda haben, was dein Ziel betrifft, d.h. sie sind – meist ohne böse Absicht – nicht vollen Herzens auf deiner Seite. Stattdessen legen sie dir Steine in den Weg oder verunsichern dich, zum Beispiel mit gut gemeinten Warnungen.

Noch hemmender wirken deine eigenen Annahmen darüber, was du den anderen glaubst zumuten zu können. Immerhin sind es Menschen, die du gut kennst, sehr magst (oder auch nicht) und nicht (oder gerade doch) verärgern willst. Solche inneren Regeln werden oft wirksam, bevor du etwas von ihnen merkst. Auch über deine eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten hast du innere Überzeugungen, die sich bremsend auswirken können.

Im Erfolgsteam bist du nicht allein, aber dennoch ein Individuum. Du hast dein eigenes, persönliche Ziel, deinen Traum, den du in die Realität holen möchtest. Und du hast dein persönliches Team, das dich dabei unterstützt. Es ist, wie Sher ganz richtig schreibt, oft viel leichter, an andere zu glauben als an sich selbst, anderen Mut zuzusprechen als sich selbst, Ideen für andere zu entwickeln als für sich selbst. Im Team tauschen wir diese positiven Kompetenzen untereinander aus.

Im Erfolgsteam ist es das gemeinsame Ziel aller,
dass alle ihr individuelles Ziel erreichen.

Du bekommst und bietest Unterstützung –
seelisch-moralisch ebenso wie praktisch.